meuse totenkopfkerzen startseite

the
candle facory
from hell

Seit nun mehr als 10 Jahren steht mein Name für Kerzen der besonderen Art. Kerzen die sicher nicht jedermanns Geschmack treffen und auch schon mal, zu einem verständnislosen Kopfschütteln geführt haben. Doch über Geschmack lässt sich bekanntlich nun mal nicht streiten und wer versucht es allen rechtzumachen ist im Vorfeld schon zum Scheitern verurteilt.

Aus der Not geboren, da ich keine Totenkopf Kerzen finden konnte die meinen bescheidenen Ansprüchen an Ästhetik gerecht wurden und ich je länger, je öfters auf das Motto, „Wenn du etwas  Richtig haben willst, mach es selber“ zurückgreifen muss, blieb mir nichts anderes übrig als selber Hand an zu legen. Ich lernte wie man modelliert,  wie Guss-Formen gebaut werden und was es alles mit Wachs so auf sich hat.
Nach unzähligen Versuchen und genauso vielen Rückschlägen, war sie endlich geboren. Die erste Totenkopfkerze aus dem Haus Meuse, und sie wurde mir förmlich aus der Hand gerissen.  

So nah am Original wie es für eine Kerze machbar ist. Ohne Schnickschnack und absolut Kitschfrei, so sollte eine Totenkopfkerze aussehen. Hergestellt aus einem Wachs der der Kerze das gewisse etwas verleiht. Ich glaube in aller Bescheidenheit, das ist mir hier richtig gut gelungen.

Deko
Alles ausser gewöhnlich
Coming soon...
Ab Oktober hier im Shop
Voriger
Nächster